Aufrufe
vor 1 Jahr

ALPGOLD WINTER 2018/2019

  • Text
  • Reichenhall
  • Kunst
  • Eis
  • Gastein
  • Skitouren
  • Skigebiete
  • Nacht
  • Anif
  • Friesacher
  • Kulinarik
  • Berchtesgaden
  • Berchtesgadener
  • Salzburg
  • Zeit
  • Abfahrt
  • Hallein
  • Weissensee
  • Februar
  • Entlang
  • Stille
Skibergsteigen, Kulinarik Topps, Wander, Skigebiete Reportagen aus Salzburg und dem Berchtesgadener Land

Klettern in der ersten

Klettern in der ersten Kletterhalle Deutschlands 1989 löste der Wunsch in Berchtesgaden eine Kletterhalle zu bauen, ein kollektives Kopfschütteln in der Bevölkerung aus. Die Verantwortlichen der Alpenvereinssektion Berchtesgaden bewiesen jedoch Weitsicht, in dem sie in Bischofswiesen in der Nähe der Bundeswehrkaserne die erste DAV-Kletterhalle Deutschlands erbauten. Jetzt, nach 25 Jahren hat sich Klettern zum Breitensport entwickelt und wird im Jahr 2020 die olympische Premiere in Tokyo feiern. Insgesamt sind drei Disziplinen von allen Athleten/innen en zu absolvieren, Lead, Speed und Bouldern. Die Besten aller drei Disziplinen werden dann zu den olympischen Medaillenträgern gehören. Der Klettersport kann das ganze Jahr über ausgeübt werden, ob es nun nach einem schönen Skitag, einem Ausflug mit der Familie ist, oder man einfach so einen ausgefüllten Tag in der Kletterhalle genießen will. Derzeit gehört die Kletterhalle im Bergsteigerhaus Ganz nach der Erweiterung zu den modernsten und großzügigsten Anlagen in den Alpen. Bis zu 200 Routen, sowie ca. 80 definierte Boulder in allen Schwierigkeitsgraden warten auf eine Begehung. Bergsteigerhaus Ganz DAV Alpin- und Kletterzentrum Berchtesgaden Watzmannstraße 4 83483 Bischofswiesen Tel. +49 8652 9764620 Fax: +49 8652 9764629 info@kletterzentrum-berchtesgaden.de www.kletterzentrum-berchtesgaden.de www.dav-berchtesgaden.de BERGSTEIGERHAUS GANZ Watzmannstraße 4 – 83483 Bischofswiesen www.kletterzentrum-berchtesgaden.de Tel. +49 8652 97 646 20 • 2.000 m 2 Kletterfläche verteilt auf zwei Kletterhallen, zwei Boulderräume und die zum Watzmann ausgerichtete Außenwand • Bis 15,50 m Wandhöhe • 200 Kletterrouten von III bis X+ lithotronic.de 38

AUSFLUGSZIEL © Simmerstatter „Eiszeit und Klima“ Neue Dauerausstellung im Haus der Natur Salzburg Eine 1.000 Meter dicke Eisdecke über Salzburg, Mammuts grasen am Rande des Salzachgletschers, Höhlenlöwen halten Ausschau nach ihrer nächsten Beute … Mehr über die Faszination des Eiszeitalters erfährt man ab sofort im Haus der Natur Salzburg. Die neue Ausstellung „Eiszeit und Klima“ gibt spannende Einblicke in die letzten 2,6 Millionen Jahre der Erdgeschichte. Das Eiszeitalter ist geprägt durch ein ständig wechselndes Klima, das unsere Landschaften sowie die Tierund Pflanzenwelt immer wieder veränderte. Es ist aber auch das Zeitalter der Menschen, die sich von Afrika aus auf der ganzen Erde ausbreiteten. Beinahe unvorstellbar scheint es aus heutiger Sicht, dass noch vor rund 18.000 Jahren Mammuts in Salzburg lebten. Oder dass in den Warmzeiten dieses Eiszeitalters Flusspferde genauso zur europäischen Fauna gehörten wie Waldelefanten, die in riesigen Herden durch die Landschaft streiften. Ein besonderes Highlight der Ausstellung ist die Mumie eines Wollhaarnashorns aus Starunia in der heutigen Ukraine. Neu: Der Innenhof im dritten Stockwerk fungiert als neuer Ausstellungsraum. Ein katalanischer Künstler hat hierfür ein Mammut, einen Riesenhirsch und eine Höhlenhyäne in Lebensgröße angefertigt. © Simmerstatter Haus der Natur Museumsplatz 5 A-5020 Salzburg T +43 662 84 26 530 office@hausdernatur.at www.hausdernatur.at 39

AUSGABEN

ALPGOLD 01 | 2020
ALPGOLD WINTER 2019/2020
ALPGOLD Advents Zauber 2019
ALPGOLD Herbst 2019
ALPGOLD SOMMER 2019
ALPGOLD FRÜHLING 2019
ALPGUIDE 2019
ALPGOLD WINTER 2018/2019
ALPGOLD | Advents Zauber 2018
ALPGOLD Herbst 2018
ALPGUIDE 2018
ALPGOLD Sommer 2018
ALPGOLD Frühling 2018
ALPGOLD Winter 2017/2018
ALPGOLD Weihnachtszauber 2017
ALPGOLD | SOMMER 2017
ALPGOLD | FRÜHLING 2017
ALPGOLD | SOMMER 2015
ALPGOLD | FRÜHLING 2015
ALPGOLD | WEIHNACHTSMÄRKTE
ALPGOLD | WINTER 2014/15
ALPGOLD Magazin Herbst 2014
ALPGOLD | SOMMER 2014