Aufrufe
vor 5 Monaten

ALPGOLD SOMMER 2019

  • Text
  • Ferien
  • Magazin
  • Magazin
  • Magazin
  • Trends
  • Ausflugsziele
  • Hotels
  • Veranstaltungen
  • Wandern
  • Outdoor
  • Ausflugsziel
  • Sommer
  • Reichenhall
  • August
  • Welt
  • Burg
  • Berchtesgadener
  • Salzburg
  • Salzburger
  • Berchtesgaden
ALPGOLD MAGAZIN ist das schönste Magazin aus der Region Berchtesgadener Land und Salzburg. Lesen Sie alles über Ausflugsziele, Outdoor, Kulinarik und Kultur. Lesen Sie die neusten Trend & Veranstaltungen! Wanderungen, Badeseen und vieles mehr.

AUSFLUGSZIEL © Chiemgau

AUSFLUGSZIEL © Chiemgau Tourismus e.V. Das geht am Chiemsee Traktor fahren oder treiben lassen? Nicht ohne Grund kommen viele Familien seit Jahrzehnten in den Chiemgau. Manchmal kommen gleich drei Generationen gemeinsam. Mehr-Generationen-Urlaub ist ein neuer Trend im Chiemgau. Traktorfahren und Übernachten im Heu 40 Auf dem Stefanutti-Hof in Grabenstätt dürfen die Eltern ausschlafen, während die Kinder mit dem Bauern den ersten morgendlichen Stallgang machen. Diese und viele weitere Angebote halten die Chiemgauer Urlaubsbauernhöfe (nicht nur) für gestresste Stadt-Eltern und ihre Kinder bereit. Neben den Gärten mit Spielplatz, Streichelzoo, Ponyreiten, Mini-Fuhrpark und Trampolin öffnen viele Bauern als Schlechtwetter-Alternative auch ihre Heustadel und Scheunen für die jungen Gäste. So etwa der Estererhof in Seeon mit seiner Spielscheune, der schon zahlreiche Gold-Auszeichnungen der DLG erhalten hat. Insgesamt haben zwölf Urlaubsbauernhöfe eine Goldmedaille der DLG. Manche Höfe, etwa der Moierhof in Seebruck, © Chiemgau Tourismus e.V. lässt die kleinen Gäste im Heu übernachten. Der Huberhof in Truchtlaching hat einen eigenen kleinen Badestrand an der Alz. Ein Bambini-Stalldiplom können die kleinen Gäste bei vielen Chiemgauer Ferienbauernhöfen erwerben, wenn sie im Stall mithelfen. Trend: Mehr-Generationen-Urlaub © Chiemgau Tourismus e.V. Die heutigen Lebensmodelle bringen es mit sich, dass Oma und Opa häufig nicht mehr in der Nähe der Enkel wohnen; manchmal leben letztere sogar auf einem anderen Erdteil. Gerade größere Ferienwohnungen oder Gästehäuser im Chiemgau haben in den vergangenen Jahren einen Trend ausgemacht: Die Familien treffen sich einmal im Jahr zu einem gemeinsamen Urlaub. Vermieter wie der

CHIEMGAU Sonnhof Reit im Winkl, einem familienfreundlichen Urlaubsort mit einem vielfältigen kostenlosen Freizeitangebot für Kinder, beherbergen nicht selten zeitgleich Großeltern, Kinder und Enkel. Auch im Empfinger Gütl in Traunstein, das eine Ferienwohnung mit acht Betten vermietet, oder im Hotel Malerwinkl in Seebruck mehren sich Anfragen von Großfamilien. Feuer machen wie Steinzeitmenschen Die Mammutknochen im Naturkundemuseum in Siegsdorf sind 45.000 Jahre alt. Seit das besterhaltene Mammut-Skelett, das auch in Siegsdorf gefunden wurde, im Museum steht, haben es schon mehr als eine Million Menschen besucht. Im Garten des Museums können Kinder jeden Donnerstag von Mitte Mai bis Ende Oktober die Alltagstechniken der Steinzeitmenschen unter Anleitung ausprobieren und Steine, Holz, Fell und Wolle bearbeiten oder Lehmbackofen Brot backen. Wie bequem ein römisches Kettenhemd ist, können junge Besucher von Mitte Mai bis Anfang September jeden Dienstagnachmittag im Keltengehöft in Seebruck testen. Keltisches Handwerk kann ebenso ausprobiert werden wie das Schießen mit Pfeil und Bogen. Wer sich ein bisschen gruseln möchte, ist beim Raubritter Heinz von Stein an der richtigen Stelle. Anfang des 13. Jahrhunderts hat er sich der Legende nach in der größten Höhlenburg Deutschlands einquartiert. Gefängnis, Folterkammer, Küche und Schlafräume können im Rahmen von Führungen besichtigt werden. Erzählt wird unter anderem von grausamen Folter- und Vollzugsmethoden des Raubritters. Historische Führungen gibt es von April bis Oktober täglich ab einer Teilnehmer-zahl von fünf Personen. Strandbäder und Badestrände Rund um den Chiemsee finden Familien zahlreiche kindgerechte Strandbäder mit Kiosk und Spielplatz vor – etwa in Übersee, Chieming und Seebruck. Der Chiemsee bietet aber auch viele ausgedehnte Natur-Badestrände. Auch der Waginger See ist als wärmster See Oberbayerns ein beliebtes Baderevier mit zahlreichen Badeplätzen. Eine kleine Besonderheit ist das idyllische Flussbad an der Alz mitten in Truchtlaching, das von einem Radiosender einmal zur „schönsten Flussbadestelle Bayerns“ gewählt wurde. Treiben lassen auf der Alz Eine Schlauchbootfahrt auf der Alz ist ein gemütliches Familienvergnügen. Wer in Seebruck ein Boot einsetzt, kann sich bis zur oben erwähnten Flussbadestelle in Truchtlaching gemütlich treiben lassen. Danach ändert sich der Charakter des zunächst beschaulich mäandernden Flüsschens; die Anforderungen an die Paddler werden höher. Das Befahren der Alz, dem Abfluss des Chiemsees, ist aus Naturschutzgründen erst ab 1. Juli erlaubt. Es gibt auch geführte Floßfahrten. Auskünfte zu Freizeit- und Urlaubsmöglichkeiten erteilt Chiemgau Tourismus unter Telefon 0861 9095900. Alle Informationen stehen auch im Internet unter www.chiemsee-chiemgau.info Auenstr. 2 (Ortsmitte an der Traunbrücke) • 83313 Siegsdorf Tel. +49 8662 13316 • www.museum-siegsdorf.de ©rem, Foto: Wilfried Rosendahl Das Naturkunde-Museum zeigt die Geschichte der Landschaftsentstehung Südostbayerns. Im Salzwasseraquarium kann man sehen, wie die Korallenriffe der Urzeit ausgesehen haben. Der Höhepunkt des Museums ist das Siegsdorfer Mammut: Das größte, vollständigste und am besten erhaltene Mammutskelett Europas. Der SteinZeitGarten ist von Mitte Mai bis Mitte Oktober geöffnet, jeden Donnerstag kommt die SteinZeitTante und es gibt Stockbrot. Sonderausstellung: Mumien – Archive des Lebens vom 13.04. – 03.10.2019 Eine Kooperation mit den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim 41

AUSGABEN

ALPGOLD Advents Zauber 2019
ALPGOLD Herbst 2019
ALPGOLD SOMMER 2019
ALPGOLD FRÜHLING 2019
ALPGUIDE 2019
ALPGOLD WINTER 2018/2019
ALPGOLD | Advents Zauber 2018
ALPGOLD Herbst 2018
ALPGUIDE 2018
ALPGOLD Sommer 2018
ALPGOLD Frühling 2018
ALPGOLD Winter 2017/2018
ALPGOLD Weihnachtszauber 2017
ALPGOLD | SOMMER 2017
ALPGOLD | FRÜHLING 2017
ALPGOLD | SOMMER 2015
ALPGOLD | FRÜHLING 2015
ALPGOLD | WEIHNACHTSMÄRKTE
ALPGOLD | WINTER 2014/15
ALPGOLD Magazin Herbst 2014
ALPGOLD | SOMMER 2014