Aufrufe
vor 2 Monaten

ALPGOLD Herbst 2019

  • Text
  • Veranstaltungen
  • Events
  • Outdoor
  • Reichenhall
  • Kulinarik
  • Ausflugsziele
  • Gaisberg
  • Wandern
  • Helloween
  • Stadt
  • Natur
  • Herbst
  • Salzburger
  • Brot
  • Reichenhall
  • Oktober
  • Berchtesgadener
  • Berchtesgaden
  • Salzburg
Ausflugsziele im Berchtesgadener Land, Salzburg, Salzburg Land, Chiemgau und Oberbayern. Outdoor, Sport, Kulinarik und Hotels. In dern neuen Herbstausgabe finden Sie alles für Ihren Urlaub. Tolle Veranstaltungen in Salzburg, Helloween Events und viees mehr.Viel Spass beim lesen

AUSFLUGSZIEL

AUSFLUGSZIEL Wallfahrtskirche Maria Kirchental Die römisch-katholische Wallfahrt skirche Maria Kirchental, auch „Pinzgauer Dom“ genannt, liegt auf 872 m Höhe in St. Martin bei Lofer im Salzburger Saalachtal. Der Legende nach hatten Bauern um 1670 dort eine hölzerne Waldkapelle errichtet und eine Marienstatue 64 darin aufgestellt. Der Bau der Kirche erfolgte zwischen 1694 und 1701. Der Architekt des Gebäudes war der kaiserliche Hofarchitekt Fischer von Erlach, der Gründer des Habsburger Barocks und Autor der berühmten Wiener Karlskirche. Interessanterweise wurde die Innenarchitektur der Kirche schneller fertiggestellt als die Außendekoration und schon 1698 fanden die ersten Gottesdienste in der reich verzierten und bemalten Kirche statt. Das Erscheinungsbild der Kirche wurde bis 1708 abgeschlossen. Besonders hervorzuheben ist die elegante Hauptfassade des Tempels, die aus zwei Ebenen besteht und an den Rändern von zwei symmetrischen Türmen eingerahmt wird. Aufgrund der architektonischen Besonderheit wurde die Kirche sogar unter Denkmalschutz gestellt. Bergkristall unter den Wallfahrtsorten Heute ist Maria Kirchental einer der bedeutendsten und beliebten Wallfahrtsorte im Salzburger Land und die umfangreiche Sammlung von Votivbildern zählt mit rund 1.200 Einzelstücken zu den wertvollsten ihrer Art in Österreich. Nicht nur Pilger machen sich auf den Weg zur Wallfahrtskirche, es werden auch Taufen, Hochzeiten und Messen in der Wallfahrtskirche Maria Kirchental abgehalten. Das Hauptheiligtum des Tempels ist eine Holzstatue der Jungfrau Maria mit dem Christuskind. Die Skulpturengruppe

SALZBURG LAND stammt aus den 1400 Jahren. Die Fresken, Gemälde und Altäre liefern ein stimmungsvolles Ambiente. Die Orgel der Kirche wurde 1858 fertiggestellt, und von den alten Glocken ist nur eine erhalten geblieben, die 1815 gegossen wurde. Neben der Kirche befindet sich das Haus der Besinnung, in dem christliche Versammlungen, Besinnungstage, Exerzitien, Bibellesungen und Meditationen stattfinden. Der Komplex umfasst die 300 Jahre alte Wallfahrtskirche und renovierte barocke Gebäude. Dieses Gebäude dient jedoch auch als Treffpunkt für Ski- oder Bergwanderungen, die Maria Kirchental als Ausgangspunkt für Touren in den angrenzenden Steinbergen nutzen. Sommer- und Winterwandertoure Nach ca. einstündiger gemütlicher Wanderung von der Dorfmitte aus in St. Martin dem Pilgersteig entlang erreicht man die Wallfahrtskirche Maria Kirchental. Außerdem gibt es auch Führungen zu den Votivtafeln, dort erfahren Sie mehr über die Geschichte dieser Kirche. Für den Abstieg könnte man einerseits der Mautstraße folgen und das Marterl am Wegesrand besichtigen. Oder aber man wandert über den Tiroler Steig abwärts und danach im Talboden entlang des Waldrandes in etwa einer Stunde 45 Minuten zurück nach St. Martin. Im Winter ist die Straße eine 2,2 Kilometer lange Naturrodelbahn; zeitweise mit Fackeln. Die Kirche bietet nicht nur die schönen Einblicke und eine ideale Ausgangsposition zu Wandertouren auf die Loferer Steinberge im Sommer. Auch vor dem Wintereinbruch kann man einen besinnlichen Besuch des Adventsmarktes mit einer denkwürdigen Winterwanderung verbinden. Das Ort ist offen für alle Gäste und interessiert auf deren Wegen. Maria Kirchental Haus der Besinnung Maria Kirchental 1 A- 5092 St. Martin bei Lofer Tel.: +43 6588 8528 Fax: +43 06588 8528-4 haus-der-besinnung@pfarre.kirchen.net www.maria-kirchental.at traditionell spanische Küche Wein und Tapas | Gastgarten stillvolles Ambiente Facebook: Tapavino | Instagramm: Tapavino1 Reservierungen bitte unter: Tel.: 08651 / 9654401 | info@tapavinobadreichenhall.de Bahnhofstraße 5 | 83435 Bad Reichenhall Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10:30 Uhr bis 14:00 Uhr | Samstag: 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr Warme Küche von 11:30 Uhr bis 14:00 und 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr | Samstag: 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr WIR FREUEN UNS SIE BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN! 65

AUSGABEN

ALPGOLD Advents Zauber 2019
ALPGOLD Herbst 2019
ALPGOLD SOMMER 2019
ALPGOLD FRÜHLING 2019
ALPGUIDE 2019
ALPGOLD WINTER 2018/2019
ALPGOLD | Advents Zauber 2018
ALPGOLD Herbst 2018
ALPGUIDE 2018
ALPGOLD Sommer 2018
ALPGOLD Frühling 2018
ALPGOLD Winter 2017/2018
ALPGOLD Weihnachtszauber 2017
ALPGOLD | SOMMER 2017
ALPGOLD | FRÜHLING 2017
ALPGOLD | SOMMER 2015
ALPGOLD | FRÜHLING 2015
ALPGOLD | WEIHNACHTSMÄRKTE
ALPGOLD | WINTER 2014/15
ALPGOLD Magazin Herbst 2014
ALPGOLD | SOMMER 2014