Aufrufe
vor 4 Monaten

ALPGOLD Herbst 2019

  • Text
  • Veranstaltungen
  • Events
  • Outdoor
  • Reichenhall
  • Kulinarik
  • Ausflugsziele
  • Gaisberg
  • Wandern
  • Helloween
  • Stadt
  • Natur
  • Herbst
  • Salzburger
  • Brot
  • Reichenhall
  • Oktober
  • Berchtesgadener
  • Berchtesgaden
  • Salzburg
Ausflugsziele im Berchtesgadener Land, Salzburg, Salzburg Land, Chiemgau und Oberbayern. Outdoor, Sport, Kulinarik und Hotels. In dern neuen Herbstausgabe finden Sie alles für Ihren Urlaub. Tolle Veranstaltungen in Salzburg, Helloween Events und viees mehr.Viel Spass beim lesen

SO SCHMECKT DER HERBST

SO SCHMECKT DER HERBST © Lilechka75/iStockfoto KULINARISCHE HOCHGENÜSSE DER GOLDENEN JAHRESZEIT Hirsch, Rehwild & Co. Mit der Herbstzeit beginnt auch die Wildzeit. Obwohl Wild das ganze Jahr über gegessen werden kann, ist es vor allem ab Herbst ein besonderer Genuss, denn alle Wildsorten stehen dann frisch zur Auswahl. Reh und Wildschwein gelten als die absoluten Klassiker. Keinesfalls sollten Sie die Zubereitung von Wild scheuen. Sie ist ebenso leicht, wie die Zubereitung von anderen klassischen Fleischsorten. Zu Wild passen nicht nur Rotkohl und Kartoffelklöße sehr gut. Ein Hirschrücken mit Rosenkohl und Semmelknödel ist auch etwas Besonderes - probieren Sie es einfach einmal aus. Hier noch ein Tipp für gesundheitsbewusste Genießer: Das Fleisch des Rehwildbocks ist fettarm und überzeugt im Geschmack. Heimisch ist das Rehwild in Mitteleuropa, das ausgewachsene Tier wiegt zwischen 15 und 20 Kilogramm. Je jünger das Reh ist, desto zarter ist sein Fleisch. Frisches Wildbret gibt es in der Umgebung im Struber Lad'l zu kaufen. Doch wer sich verwöhnen lassen möchte, sollte in einem guten Restaurant speisen. Traditionell hat sich die Gastronomie auf die Wildküche im Herbst spezialisiert und bietet in dieser Zeit oft spezielle Wildwochen an. 46

KULINARIK Zwiebelkuchen, Federweißer und Pilze © FomaA Zwiebelkuchen gibt es überall in Deutschland, wo Wein angebaut wird. Eine klassische Kombination der Herbstküche sind knusprig-herzhafter Zwiebelkuchen und Federweißer. Der angegorenen Traubenmost, der den Gärungsprozess noch nicht abgeschlossen hat, hat einen Alkoholgehalt von 4 bis 5 %. Sein süßlich-spritziges Aroma verdankt er der bei der Gärung entstehenden Kohlensäure und dem relativ hohen Zuckergehalt, der im Laufe des Gärungsprozesses abnimmt. Wann die Federweißer-Saison anfängt, hängt vom Beginn der Traubenernte ab. In südlichen Weinanbaugebieten kann die Saison Ende August oder Anfang September beginnen. Bis etwa Ende Oktober ist dann der Federweiße erhältlich. Pilze Zu den besonderen Delikatessen, die wir in der dritten Jahreszeit sammeln können, zählen Pilze. Im Herbst, bis etwa Anfang November sind in lichten Misch- und Laubwäldern vor allem Pfifferlinge und Steinpilze anzutreffen, Champignons häufig auf Wiesen. Wer selbst Pilze sammeln möchte, sollte sich gut auskennen, da es neben den köstlichen Pilzen, die sich für den Verzehr eignen, auch eine ganze Reihe giftiger Arten gibt. Ein Bestimmungsbuch oder der prüfende Blick eines Fachmannes geben Gewissheit. Um die empfindlichen Pilze zu transportieren, eignen sich luftige Behältnisse wie Körbe, da es in geschlossenen Gefäßen schnell zu Schimmelbildung kommen kann. Auch zu Hause müssen die Pilze luftig und kühl gelagert oder am besten noch am selben Tag verbraucht werden. Selbstgeerntete Wildpilze sollten kurz und vorsichtig unter fließendem Wasser gereinigt werden, bei gekauften Exemplaren hingegen reicht auch die trockene Reinigung mit einem Küchentuch oder einer weichen Bürste. Neben klassischen Pilzpfannen, für die sich vor allem Champignons und Pfifferlinge eignen, kann man aus den feinen Pilzen auch wärmende Suppen und Pilzragouts zubereiten. IHR 4* SUPERIOR HOTEL IN BERCHTESGADEN Ein kleines Stück Lebensglück. Gutes Essen gehört zu einem gelungenen Tag wie der Watzmann zu Berchtesgaden. Egal worauf Sie Lust haben, in unseren vier Genießer-Restaurants ist für jeden „Gusto“ das Richtige dabei. DAS PANORAMA- RESTAURANT DIE EINKEHR DIE HOTELBAR DER GASTHOF NEUHAUS Ein Highlight für besondere Anlässe. Speisen im 6. Stock mit Blick auf den Watzmann. Pizza, Pasta und bayerischer Genuss. Hier erwartet Sie internationale & italienische Küche. Genießen Sie Cocktails in stilvollem Ambiente. Für gesellige Abende & gemütliche Momente. Urig, gemütlich und einladend. Traditionell bayerische Schmankerlküche in historischem Ambiente. Hotel EDELWEISS · Maximilianstraße 2 · 83471 Berchtesgaden · Tel. +49 (0) 8652 97 990 · info@edelweiss-berchtesgaden.com · www.edelweiss-berchtesgaden.com edelweiss_inserat_jahresbericht_gymnasium_187x130_RZ.indd 1 07.06.19 08:06 47

AUSGABEN

ALPGOLD Advents Zauber 2019
ALPGOLD Herbst 2019
ALPGOLD SOMMER 2019
ALPGOLD FRÜHLING 2019
ALPGUIDE 2019
ALPGOLD WINTER 2018/2019
ALPGOLD | Advents Zauber 2018
ALPGOLD Herbst 2018
ALPGUIDE 2018
ALPGOLD Sommer 2018
ALPGOLD Frühling 2018
ALPGOLD Winter 2017/2018
ALPGOLD Weihnachtszauber 2017
ALPGOLD | SOMMER 2017
ALPGOLD | FRÜHLING 2017
ALPGOLD | SOMMER 2015
ALPGOLD | FRÜHLING 2015
ALPGOLD | WEIHNACHTSMÄRKTE
ALPGOLD | WINTER 2014/15
ALPGOLD Magazin Herbst 2014
ALPGOLD | SOMMER 2014