Aufrufe
vor 3 Wochen

ALPGOLD Herbst 2019

  • Text
  • Veranstaltungen
  • Events
  • Outdoor
  • Reichenhall
  • Kulinarik
  • Ausflugsziele
  • Gaisberg
  • Wandern
  • Helloween
  • Stadt
  • Natur
  • Herbst
  • Salzburger
  • Brot
  • Reichenhall
  • Oktober
  • Berchtesgadener
  • Berchtesgaden
  • Salzburg
Ausflugsziele im Berchtesgadener Land, Salzburg, Salzburg Land, Chiemgau und Oberbayern. Outdoor, Sport, Kulinarik und Hotels. In dern neuen Herbstausgabe finden Sie alles für Ihren Urlaub. Tolle Veranstaltungen in Salzburg, Helloween Events und viees mehr.Viel Spass beim lesen

AUSFLUGSZIEL

AUSFLUGSZIEL Themenwanderwege in der Ramsau „Galerien unter freiem Himmel“ Auf thematisch abgegrenzten Wegen, Wissenswertes auf dem Gebiet der Kunst, der Geologie, der Salzgewinnung, der Botanik und der Almwirtschaft erwandern. Der Ramsauer Malerrundwanderweg um den Hintersee Beginnend im Ortsgebiet von Ramsau kann sich der Kunstliebende Wanderer über den Hintersee bis hinauf zum Hirschbichl an mittlerweile 24 Stationen auf die Spuren der Landschaftsmaler des 19. Jahrhunderts begeben. Dabei hat er die Möglichkeit, die Aura der Malerstandorte zu erspüren und die, auf Staffeleien angebrachten, reproduzierten Kunstwerke, mit den Motiven in Natura zu vergleichen. Künstler aus ganz Europa zog es im beginnenden 19. Jahrhundert nach Ramsau. Zu ihnen gehörten Ferdinand G. Waldmüller, Carl Rottmann, Thomas Fearnley, Friedrich Gauermann und sogar Wilhelm Busch. Ihre Bilder trugen die Schönheit des Landes in die Welt hinaus und stellten, in einer Zeit wachsender Reiselust, 42 die Wegbereiter für den Tourismus dar. Startpunkt: Ort Ramsau; Gehzeit: variabel; barrierefreie Wanderung Der Ramsauer Mühlsteinweg Der Ramsauer Mühlstein (Ramsauer Nagelfluh) war einst ein begehrter Rohstoff. Man fertigte nicht nur Mühlsteine aus ihm, auch zu baulichen Zwecken wurde er verwendet - so etwa im Ramsauer Friedhof, an der Pfarrkirche St. Sebastian und an der Wallfahrtskirche Maria am Kunterweg sowie im Königlichen Schloss Berchtesgaden. Bei dieser Wanderung erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes rund um den Ramsauer Nagelfluh und über die Geologie im Ramsauer Tal. Startpunkt: Parkplatz Neuhausenbrücke, Gehzeit: 3 Stunden; einfache Wanderung Der Soleleitungsweg - „Der Balkon Gottes“ Die bequeme Wanderung beginnt in Ramsau beim Gasthof Oberwirt und führt an der sehenswerten Wallfahrtskirche Maria am Kunterweg vorbei bis hinauf zur „Hindenburglinde“. Kurz darauf erreicht man

OUTDOOR den Soleleitungsweg. Vor der herrlichen Bergkulisse des Nationalparks erfährt man viel über das Salz, welches nicht nur die Berchtesgadener Geschichte, sondern auch die wunderschöne Landschaft prägte. Ein Infostand zur Geschichte der Soleleitung und die originalen Holzröhren befinden sich auf halber Strecke. Man erfährt, woher das Salz kommt, wie es gewonnen wird und welche Bedeutung es, von der Entdeckung der ersten Salzvorkommen in Marktschellenberg im 12. Jahrhundert, bis zum heutigen Tage hat. Startpunkt: Parkmöglichkeiten in der Ortsmitte, Gehzeit ca. 3 Stunden; einfache Wanderung Der Alm-Erlebnisweg Die heute noch bestoßenen Almen liegen meist in der natürlichen Waldzone. Eine weit verbreitete, typische Pflanzengesellschaft auf den Almflächen ist die alpine Milchkrautweide. Zwölf informative Schautafeln vermitteln aufschlussreiche Einblicke in die Geschichte und den Alltag der Almwirtschaft. Zum unvergesslichen Erlebnis wird die Einkehr auf einer Alm, bei der Sie frische Milch, Almkäse oder ein Speckbrot genießen können. „Der verzauberte Wald…“ – der Zauberwald Hier ist die Idee eines urwüchsigen Bergwaldes Wirklichkeit geworden. Vor Jahrtausenden durch einen dramatischen Felssturz entstanden, hat die Natur aus den riesigen Felsbrocken eine wildromantische Ideallandschaft geformt. Zahlreiche Tafeln informieren über die Entstehung und die Pflanzenwelt dieser einmaligen Landschaft. Startpunkt: Hintersee Parkplatz-Seeklause; Gehzeit ca. 1 Std. Offnungszeiten: MO bis DO 15.00 – 24.00 Uhr | FR & SA 15.00 – 01.00 Uhr SO 15.00 – 22.00 Uhr Oder beim WATZ Bayrish Pub Ambiente: Willkommen sind uns alle Gäste, egal ob jung ob alt, aus Nah und Fern. In der urigen Stube ist ausreichend Platz für dich und deine Freunde. Fürs Feierabendbier oder fürs Sky-Sportprogramm. Und wenn der Hunger kommt, dann probier doch mal unsere leckeren Pfandlgerichte. Und? Lust auf mehr? Nicht selten bleibt man im WATZ einfach hängen und macht die Nacht zum Tag. Wir freuen uns auf DICH! Das WATZ ist ein Restaurant & Bayrish Pub am legendären Berchtesgadener Hauptbahnhof. Im WATZ hast du alles auf einen Streich: gutes Essen, beste Getränke, Abwechslung und richtig gute Unterhaltung. Wie du merkst, spielt bei uns die offene und gemütliche bayerische Lebensart eine große Rolle: bei den Getränken, den Gerichten, den Zutaten der Speisen und natürlich bei der Gastfreundschaft. Komm doch einfach vorbei und überzeug dich selbst... oder auf Bayrisch: Schau eina! Das gelebte Bayerische Lebensgefühl ist im WATZ selbstverständlich. Und damit auch die herrlich große Bierauswahl. Wir stehen auf ehrliche und gute Produkte. So findet ihr bei uns zusammen mit mehr als 20 Biersorten, natürlich auch die beliebten Sorten des Hofbauhaus Bertesgaden und Schönramer Biere auf unserer Bierkarte. Doch nicht nur beim Bier sind wir patriotisch. Auch beim Gin, Wodka und Whiskey. Südliches Flair mit Italienischer & Portugiesischer Küche treffen auf Traditionelle Bayerische Gerichte. So gibt es bei uns neben Steinofen Pizza und Pasta auch den perfekten Schweinsbraten mit Sauerkraut auf der Karte. Selbstverständlich bedienen wir auch Saisonelle Wünsche und haben je nach Saison, Suppen, Hauptgerichte und Fischspezialitäten auf unserer Karte. WATZ - Restaurant & Bayrish Pub . Bahnhofplatz 2 . 83471 Berchtesgaden . Tel +49 8652 9763435 . silvanuno870@gmail.com www.watz-pub.de 43

AUSGABEN

ALPGOLD Herbst 2019
ALPGOLD SOMMER 2019
ALPGOLD FRÜHLING 2019
ALPGUIDE 2019
ALPGOLD WINTER 2018/2019
ALPGOLD | Advents Zauber 2018
ALPGOLD Herbst 2018
ALPGUIDE 2018
ALPGOLD Sommer 2018
ALPGOLD Frühling 2018
ALPGOLD Winter 2017/2018
ALPGOLD Weihnachtszauber 2017
ALPGOLD | SOMMER 2017
ALPGOLD | FRÜHLING 2017
ALPGOLD | SOMMER 2015
ALPGOLD | FRÜHLING 2015
ALPGOLD | WEIHNACHTSMÄRKTE
ALPGOLD | WINTER 2014/15
ALPGOLD Magazin Herbst 2014
ALPGOLD | SOMMER 2014