Aufrufe
vor 3 Jahren

ALPGOLD Frühling 2018

  • Text
  • Salz
  • Outdoor
  • Kostenlos
  • Magazin
  • Obersalzberg
  • Kehlsteinhaus
  • Watzmann
  • Salza
  • Ausflugsziele
  • Wandern
  • Land
  • Berchtesgaden
  • Salzburg
  • Reichenhall
  • Goldegg
  • Berchtesgadener
  • Salzburger
  • Zeit
  • Kurgarten
  • Therme
Der perfekte Begleiter für Ihren Urlaub im Berchtesgadener Land und Salzburg. Viele Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und Hintergrundberichte.

VERANSTALTUNGEN ab 12.

VERANSTALTUNGEN ab 12. März 13. April © SP Events Der legendäre Sascha - Wagen Kleine, kompakte Prototypen aus der Hand Ferdinand Porsches, finanziert von Graf Alexander Kolowrat und gelenkt von jungen, siegeshungrigen Rennfahrern. Es ist einer der Meilensteine des Konstrukteurs Ferdinand Porsche in seiner Zeit bei Austro Daimler. Der fahr(T)raum widmet von 12. März bis 30. September eine Sonderausstellung dieser Rennlegende. www.fahrtraum.at Josef Hader "Hader spielt Hader" "Hader spielt Hader" ist ja nichts Besonderes. Aber diesmal probiert Josef Hader im Kongresshaus in Berchtesgaden, etwas, was viele Kollegen machen, er aber normalerweise nicht: Nummern spielen und dazwischen Lieder singen. Charaktere aus den letzten fünf Programmen werden zu kleinen Monologen konzentriert, und dazwischen gibts alles Musikalische, was der Künstler je verbrochen hat. www.ticketscharf.de| Tel. +49 8652 2325 20. April 26. April © Peter Rigaud Alfred Dorfer "und" Alfred Dorfer zeigt in seinem neuen Soloprogramm im Republic Theater in Salzburg Momentaufnahmen vom Aufbrechen und Ankommen. Episoden aus der Nachbarschaft dienen als Fenster zur Welt und erlauben den Blick in eine Zukunft, in der Idealisten als nützliche Idioten begriffen werden. Virtuos agiert Dorfer in den von ihm erdachten Parallelwelten und spielt mit Rollen und Perspektiven. www.republic.at Heilbutt&Rosen Die seit Jahren erfolgreichste österreichische Kabaretttruppe unter der Leitung von Mastermind Helmuth Vavra ist bekannt für eine gelungene Mischung aus Satire und musikalischen Köstlichkeiten auf höchstem Niveau.. Zur Jubiläumsfeier bringen Heilbutt&Rosen erstmals ein Galaprogramm mit Band auf die Bühne und sind zu Gast in der Arge Salzburg. www.argekultur.at 28. - 29. April 30. April Die fahr(T)raum Modellsporttage Sie sind zu einem Highlight für Familien und Modell-Begeisterte geworden!Neben den Flugmodellen am Unerseehügel und den spektakulären Modellauto - Stunts sind auch wieder die BMX Fahrer rund um Senad Grosic dabei! Von 28. – 29. April ist Action für Groß und Klein geboten! www.fahrtraum.at EL ZITHERRACCHI Die Konzerte von El Zitherracchi sind immer eine große Überraschung. Bei seinen Auftritten verbirgt der oberbayerische Zithervirtuose sein Gesicht konsequent hinter einem breitkrempigen Hut. Was bleibt, ist seine Musik. s wird kein allgemeiner Eintritt verlangt, nach einem begeisternden Konzert haben Besucher die Möglichkeit, in die „Pay as you wisch“-Box einzubezahlen. Reservierung unter +49 8651 98250 | www.klosterhof.de 34

VERANSTALTUNGEN 5. Mai 13. Mai © Marco Sensche Madsen Die Indie-Rock-Band MADSEN aus Prießeck besteht aus vier einladend-freundlichen Typen mit wehrhaftem Mehrwert. Drei der fünf Gründungsmitglieder sind Brüder, so ist deren Familienname der Name ihrer Band geworden Pünktlich mit Erscheinen des neuen Albums ist das Rockhouse in Salzburg der zweite Halt der Konzerttour 2018 von Madsen. www.rockhouse.at The Making Of DADA „The Making Of DADA“ ist die hochamtliche Nachreichung des 20-jährigen Bühnenjubiläums von Alf Poier, welches er in der Salzachhalle in Laufen zum Besten gibt. Eine Wegbeschreibung vom steirischen Schwammerlsucher und Tanzmusiker bis hin zum nihilistischen Dadasophen und geistigen Queraussteiger. Kein Kabarettprogramm im herkömmlichen Sinne, aber sehr zwischenlustig und garantiert speibfrei! www.ticketscharf.de | Tel. +49 8652 2325 18. – 21. Mai 23. - 25. Mai © Uli Weber / Decca Die Salzburger Festspiele Pfingsten 2018 jährt sich der Todestag von Gioachino Rossini zum 150. Mal. Seinem Andenken sind die Salzburger Festspiele Pfingsten 2018 gewidmet. Cecilia Bartoli will mit dem Programm einen anderen Blickwinkel auf Rossini eröffnen und hat sich dabei am Sterbejahr 1868 orientiert. Im Mittelpunkt der Pfingstfestspiele steht Rossinis Oper „L´italiana in Algeri“. www.salzburgerfestspiele.at © Chris Lee Helsinki Philharmonic in Salzburg Das Helsinki Philharmonic Orchestra - Finnlands führender Klangkörper - gastiert an drei Abenden mit Chefdirigentin Susanna Mälkki im Großen Festspielhaus Salzburg. Auf Elgars einziges Cellokonzert am Mittwoch, folgen zwei Abende mit Schostakowitschs erstem Cellokonzert. Interpretiert von einem der besten Cellisten – ECHO Klassik und Grammy Gewinner Truls Mørk. www.kulturvereinigung.com | Tel. +43 662 845346 26. Mai – 2. Juni 2. Juni © Felix Groteloh Feilnbacher Almrausch KUGI_P_18_009_Anzeige_B-88x-H37.indd 1 16.03.18 11:22 Die Bad Feilnbacher Gipfstürma laden vom 26. Mai bis 2. Juni wieder zu einem bunten Programm mit vielen Erlebnissen in die Natur ein! Euch erwartet unter anderem ein Kanubauworkshop für Eltern mit Kind, eine geführte Mountainbiketour und eine spannende Eselwanderung. Außerdem findet dieses Jahr zum ersten Mal der Feilnbacher Oim Lauf statt. Ein sportlicher Wettbewerb in herrlicher Landschaft für Jedermann/-frau. | www.gipflstürma.de oder Tel. +49 8066 887 11 Boogie Connection Die drei Musiker mit dem Pianisten Thomas Scheytt, dem Gitarrist und Sänger Christoph Pfaff und dem Drummer Hiram Mutschler, deren Leidenschaft der Blues, Boogie, Ragtime und Rock´n Roll ist, sind wieder auf Tour und zu Gast im Cultino in Bad Reichenhall. Die gemeinsame musikalische Sprache prägt Stil und Technik des Trios, das in der Instrumentalbesetzung einzigartig ist. www.spielbanken-bayern.de/bad-reichenhall 35

MAGAZINE